22.07.19

euro_symbol Mauritiuskirche: Reparatur der Glocken

Millionenfach hat sie ihren Dienst getan, jetzt muss sie repariert werden: Die Glocke in unserer Sindlinger Mauritiuskirche. Der alte Klöppel ist abgenutzt und die Aufhängung ausgeschlagen, so dass eine Reparatur dringend notwendig ist. Durch die sehr engen Platzverhältnisse im Glockenturm rechnen wir mit einem hohen Stundenaufwand.

Glocken gehören zu einer christlichen Kirche. Sie laden nicht nur zum Gottesdienst ein, sondern erinnern uns an die verrinnende Zeit und Gottes Ewigkeit. Jeder Tag ist daher begleitet und geprägt vom Uhrschlag und vom Glockenläuten. Wir werden eingeladen, inmitten unseres Alltags aufzuhorchen und uns in Gedanken und vor allem im Gebet Gott zuzuwenden.
Damit die Glocken in Sindlingen weiterhin läuten können,  brauchen wir finanzielle Unterstützung und freuen uns über Ihre Spende!

Onlinespende

Sie können bequem auch online spenden. Wir verwenden das sichere Spendenmodul des evang. Medienhauses der Landeskirche. Der Datenschutz nach der neuen DS-GVO ist selbstverständlich gewährleistet. Eine Spendenbescheinigung wird am Jahresende ausgestellt.

Weitere Informationen zur Sindlinger Kirche erfahren Sie hier

Mauritiuskirche